“Kulturschock Zelle” Reutlingen steht im Mannheim vor Gericht

Am 29.01.2014 steht am Oberverwaltungsgerichtshof Mannheim die Verhandlung über die Gaststättenkonzession für das autonome Zentrum “Kulturschock Zelle” in Reutlingen an. Die Stadt Reutlingen will dem Zentrum verbieten als Verein weiter Getränke auszuschenken un fordert die Anmeldung eines Gewerbes. Da jedoch in der “Zelle” niemand Gewinn erzielt und jegliches eingenomme Geld in das Haus gesteckt werden muss, erscheint die Strategie der Stadt als Teil der Bekämpfung der selbstverwalteten Kultur- und Politszene.

Das Urteil gilt als richtungsweisend für alle Zentren dieser Art in BaWü und könnte zu einer weiteren Angriffsfläche gegen selbstverwaltete Projekte führen. Aus Tübingen und Reutlingen wird per Zugtreffpunkt zu Prozess mobilisiert. Wir erklären uns mit der “Zelle” in Reutlingen solidarisch und fordern mehr selbstbestimmte Zentren!

Der Gerichtsprozess findet im Dienstgebäude des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, 68165 Mannheim, Schubertstraße 11, Erdgeschoss, Sitzungssaal I statt.

Mehr Infos und einen Jingle findet ihr auf http://kulturschock-zelle.de/

AKUT [+C] Vokü ab jetzt jeden letzten Sonntag im Monat im Gegendruck

Mjamjam, die Gruppe Akut [+C] kocht ab diesem Jahr jeden letzten Sonntag im Monat im Café Gegendruck. Die Vokü findet jeden Sonntag im Café Gegendruck statt und bietet leckeres veganes Essen. Manchmal findet sie in Verbindung mit einer kulturellen oder politischen Veranstaltung statt. Wenn wir etwas veranstalten, erfahrt ihr es hier und auf unserer Facebookseite… Kommt vorbei!

Los gehts schon diesen Sonntag, den 26.01. ab 19 Uhr im Café Gegendruck

AKUT [+C] hat sich gegründet

Liebe Leute,

zum Jahresbeginn 2014 haben wir die neue politische Gruppe AKUT [+C] in Heidelberg gegründet. Wir haben die alltäglichen Diskriminierungen wie Sexismus und Rassismus in unserer Gesellschaft satt und wollen nicht länger untätig zusehen. Als antifaschistische Gruppe setzen wir uns für Selbstbestimmung, Emanzipation und eine herrschaftsfreie Gesellschaft ein. Wir wollen die gesellschaftlichen Ursachen von Herrschaft analysieren und aufklären. Wir wollen mit Theorie und Praxis intervenieren und den gesellschaftlichen Diskurs aufmischen. Dabei freuen wir uns über alle emanzipatorischen Gruppen und Einzelpersonen, die mit uns zusammenarbeiten wollen.

Eure Akut [+C]

Skip to content